Rechtsanwältin Wiebke Poschmann
Rechtsanwältin Wiebke Poschmann

Eine detailliertere Auflistung der vom Agrarrecht umfassten Rechtsgebiete:

 

Agrarspezifisches Zivilrecht:

  • agrarspezifische Fragen des besonderen Schuldrechts, z. B. Landpachtrecht, Getreidehandel sowie die Veräußerung landwirtschaftlicher Grundstücke nach dem Grundstücksverkehrsgesetz
  • Produkthaftungsrecht i. V. m. Grundzügen des Lebensmittelrechts
  • Jagd- und Jagdpachtrecht
  • Besonderheiten des Erb- und Familienrechts
  • Besonderheiten der Vertragsgestaltung und besondere Vertragstypen, z. B.landwirtschaftliche Kooperationen, Maschinengemeinschaften, Absatz- und Einkaufsverträge inkl. AGB, Gesellschaften, Bewirtschaftungsverträge, Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe
  • Besonderheiten des Arbeitsrechts.

 

Agrarspezifisches Verwaltungsrecht:

  • Recht der Genehmigungsverfahren, z. B. BImSchG, BauGB, Anlagen zur Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe und agrarrechtliche Besonderheiten erneuerbarer Energien
  • Umweltrecht
  • Natur- und Pflanzenschutzrecht
  • Düngemittel- und Saatgutverkehrsrecht, Sortenschutzrecht
  • Tierschutz-, -zucht und -seuchenrecht, inklusive Tierkennzeichnung
  • Flurbereinigung und Flurneuordnungsverfahren
  • Grundstücksverkehrs- und Landpachtverkehrsrecht
  • Weinrecht, Forstrecht, Jagd- und Fischereirecht
  • landwirtschaftliches Steuerrecht
  • Besonderheiten des Sozialversicherungsrechts

 

  • Agrarbeihilfenrecht, Betriebsprämien, Cross-Compliance-Verpflichtungen